18 weitere Studienplätze Medizin im 1. Fachsemester in Hannover zum Wintersemester 2016/2017

22.12.2016

Durch eine Studienplatzklage Medizin, an der die Kanzlei Teipel & Partner beteiligt war, kam es in Hannover zu 18 weiteren Studienplätzen in der Medizin im 1. Fachsemester zum Wintersemester 2016/2017.

Diesen Artikel empfehlen/twittern

Kontakt

Rechtsanwälte | Partnerschaftsgesellschaft mbB

| Köln | Frankfurt a.M. |

| Hamburg | München |

0800 | 44 44 762

0700 | 4 44 44 764

 
 

Quick & easy: Der Rückruf-Service

 
 
 

Aktuelles

Broschüre Medizinplatzklage

Information Studienplatzklage Medizin und Quereinstieg Medizin | Teipel & Partner Rechtsanwälte

Medizinplatzklage.de

Mit der Studienplatzklage können Sie einen Studienplatz in Medizin oder Zahnmedizin in Deutschland einklagen - unabhängig von Abiturnote, Wartezeit und Nc. Mit unserer Optimierung der Bewerbung über hochschulstart können Sie Ihre Chancen auf den Erhalt eines Studienplatzes in Medizin und Zahnmedizin zusätzlich steigern.

Quereinsteiger aus dem Ausland (Quereinstieg Medizin) informieren wir ausführlich auf unserer Seite quereinsteiger-medizin.de über die Möglichkeiten des Wechsels und einer Studienplatzklage Medizin ins höhere Fachsemester.

Social Media

Besuchen Sie uns auch auf:

 

Kontakt

Rechtsanwälte | Partnerschaftsgesellschaft mbB

| Köln | Frankfurt a.M. |

| Hamburg | München |

0800 | 44 44 762

0700 | 4 44 44 764