Teipel & Partner | Erfolgreiche Prüfungsanfechtung RWTH Aachen Medizin (OSPE - Ärztliche Basisprüfung)

12.12.2017

Teipel & Partner | Erfolgreiche Prüfungsanfechtung RWTH Aachen Medizin (OSPE - Ärztliche Basisprüfung)

Teipel & Partner Rechtsanwälte führen erfolgreiche Prüfungsanfechtung gegen die RWTH Aachen wegen endgültige Nichtbestehens der Ärztlichen Basisprüfung (OSPE)

Die bundesweit im Prüfungsrecht tätige Schwerpunktkanzlei Teipel & Partner Rechtsanwälte mit Sitz in Köln und Zweigstellen in Frankfurt a.M., in Hamburg und in München hat bei einer Prüfungsanfechtung während des laufenden gerichtlichen Verfahrens vor dem Verwaltungsgericht Aachen einen beachtlichen Erfolg erzielt.

Gegenstand des sehr anspruchsvollen und langwierigen Verfahrens war das endgültige Nichtbestehen der Ärztlichen Basisprüfung (OSPE-Prüfung im mündlich-praktischen Teil).

Erneut konnten Teipel & Partner solche Verfahrensfehler im Prüfungsverfahren analytisch herausarbeiten und darlegen, welche allein hochschulintern lokalisiert waren und sich daher der Wahrnehmung eines Prüflings entziehen und welche insbesondere die unterschiedlichen Organe und Gremien der Universitäten betreffen sowie Regelungsinhalte und Delegationsbefugnisse in Prüfungsordnungen betrafen.

Im Ergebnis konnte während des seit längerer Zeit laufenden gerichtlichen Verfahrens ein Ergebnis erzielt werden, welches für den Prüfling die Einräumung eines weiteren Prüfungsversuchs und damit die Wiedererlangung seines Prüfungsanspruchs nach rund zwei Jahren Verfahrensdauer bedeutet.  

Mandatsführender Rechtsanwalt von Teipel & Partner: Rechtsanwalt Christian Teipel

Diesen Artikel empfehlen/twittern


+++ Wir stellen vor: Das Studierendenmagazin "Studiparcours". Studiparcours wurde von einigen Allgemeinen Studierendenausschüssen aus Nordrhein-Westfalen, dem LAT (Landesastentreffen NRW) und dem DIBiR - Deutsches Institut für Bildungsrecht e.V. entwickelt. Studiparcours greift die wichtigsten und immer wiederkehrenden studierendenrelevanten Rechtsthemen aus der täglichen Beratungspraxis auf. 

Prüfungsrecht: Wie ich wirksam im Krankheitsfall zurücktrete

Hochschulrecht: Vom Bachelor zum Master - So klappt es mit dem begehrten Master-Studienplatz. 

Arbeitsrecht: Der Nebenjob - Urlaubsanspruch, Kündigungsfristen, Lohnfortzahlungen und mehr. 

Mietrecht: Mietrecht bei Wohngemeinschaften - Das sollte beachtet werden. 

Prüfungsrecht: Plagiate vermeiden - Richtig zitieren in Abschlussarbeiten und bei Dissertationen. 

Unterhaltsrecht: Lebensunterhalt im Studium. 

 

Kontakt

Teipel & Partner Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB

Rechtsanwälte | Partnerschaftsgesellschaft mbB

| Köln | Frankfurt a.M. |

| Hamburg | München |

0700 | 4 44 44 762

0700 | 4 44 44 764


+++ Das neue Studierendenmagazin "Studiparcours": Mit Inhalten zum Prüfungsrecht, zur Studienplatzklage, zum Masterstudium, zum Mietrecht, zum Arbeitsrecht und vielen mehr.


Aktuelles

Rechtsanwalt-Pruefungsrecht.de

Alle Informationen zum Hochschul- und Prüfungsrecht. Für Prüflinge, Allgemeine Studierendenausschüsse und private Hochschulen.

Social Media

Besuchen Sie uns auch auf:

 

Kontakt

Teipel & Partner Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB

Rechtsanwälte | Partnerschaftsgesellschaft mbB

| Köln | Frankfurt a.M. |

| Hamburg | München |

0700 | 4 44 44 762

0700 | 4 44 44 764