Studienplatzklagen Psychologie

Studienplatzklage Psychologie

Psychologie ist für viele junge Menschen ein echtes  Wunschstudium – leider scheint es angesichts der extrem hohen Anforderungen an den Abiturdurchschnitt von ca. 1,0 bis 1,3 für viele nahezu unerreichbar und damit ein Traum zu bleiben.

Mit der Studienplatzklage kann dieser Traum vom Erhalt des Studienplatzes in Psychologie Wirklichkeit werden. Denn obwohl ein Psychologiestudienplatz so beliebt ist, hält sich die Anzahl der Kläger in sehr überschaubaren Grenzen – was die Erfolgsaussichten eines Verfahrens deutlich erhöht. Zudem zeigen sich gerade im Rahmen der Studienplatzklagen in Psychologie die Hochschulen während der laufenden gerichtlichen Verfahren (entgegen mancher Gerüchte aber auch erst dann!) durchaus vergleichsbereit. In bemerkenswerter Regelmäßigkeit werden hierbei Jahr für Jahr Zulassungsvergleiche erzielt. Ein solcher Zulassungsvergleich stellt bereits deshalb den optimalen Verfahrensausgang dar, weil der Studienplatz in aller Regel noch vor Abschluss des gerichtlichen Verfahrens zugesprochen wird und er endgültig ist.

Wir wissen, an welchen Hochschulen ein Verfahren erfolgversprechend ist, welche Universitäten sich grundsätzlich vergleichsbereit zeigen und welche taktischen Maßnahmen den entscheidenden Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg markieren können. Nutzen Sie daher unser Wissen und unsere Kompetenz zu Ihrem Vorteil und erfüllen Sie sich Ihren Traum vom Psychologiestudium! Gerne beraten wir ausführlich zu Chancen, Kosten und Risiken einer Studienplatzklage im Studiengang Psychologie und entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine optimale individuelle Strategie. Sprechen Sie uns an!


Weitere Studienplätze

Studienplatzklage Medizin

An den nachfolgend genannten Verfahren waren wir immer beteiligt und haben stellenweise rund 10% aller Antragsteller/-innen vertreten. Hiermit ist jedoch nicht die Aussage verknüpft, dass wir alle Antragsteller/-innen vertreten haben oder dass sämtliche unserer Mandantinnen/Mandanten einen zusätzlichen Studienplatz erhalten haben. 

Studienplatzklage nichtmedizinische Studiengänge

Zu den nachfolgend genannten weiteren Studienplätze kam es durch eine Studienplatzklage von Teipel & Partner Rechtsanwälte, die das bzw. die Verfahren ausschließlich oder ebenfalls geführt haben. In jedem der Verfahren hat unsere Mandantin/unser Mandant den Studienplatz tatsächlich erhalten, es sei denn, Abweichendes geht aus der Formulierung hervor (insbesondere bei Masterplatzklagen).

 
 

Quick & easy: Der Rückruf-Service

 

Diesen Artikel empfehlen/twittern

Medizinplatzklage.de

Mit der Studienplatzklage können Sie einen Studienplatz in Medizin oder Zahnmedizin in Deutschland einklagen - unabhängig von Abiturnote, Wartezeit und Nc. Mit unserer Optimierung der Bewerbung über hochschulstart können Sie Ihre Chancen auf den Erhalt eines Studienplatzes in Medizin und Zahnmedizin zusätzlich steigern.

Quereinsteiger aus dem Ausland (Quereinstieg Medizin) informieren wir ausführlich auf unserer Seite quereinsteiger-medizin.de über die Möglichkeiten des Wechsels und einer Studienplatzklage Medizin ins höhere Fachsemester.

Social Media

Besuchen Sie uns auch auf:

 

Kontakt

Rechtsanwälte | Partnerschaftsgesellschaft mbB

| Köln | Frankfurt a.M. |

| Hamburg | München |

0800 | 44 44 762

0700 | 4 44 44 764